28 | 06 | 2017

Wandern

14.12.2016 Nikolauswanderung

Nikolauswanderung

Wie letztes Jahr auch, schloss sich am 3. Advent für die Wanderer des TSV 1860 Hanau das Wanderjahr.

Zur Wanderung rund um Neuwirtshaus kamen auch Kinder mit, die natürlich auf einen Besuch des Nikolaus spekulierten. Es war kalt, aber nicht zu kalt zum Wandern, als sich die Gruppe auf den Weg machte. Kurz vor dem Spielplatz kamen die Wanderer an einem leicht zugefrorenen See vorbei. Für die Kinder Anlass, Stöcke zu suchen, um sie aufs Eis zu werfen. Sie freuten sich immer dann, wenn die Stöckchen im Eis stecken blieben.

Der Rest der Gruppe wandte sich in der nahen Hütte derweil dem Glühwein zu. Es dauerte nicht lange, bis der Nikolaus – Rutenschwingend – sich näherte. Die Rute verschwand unter seinem Arm, denn er brauchte seine Hand zum Geschenke verteilen. Leider hatte bei der Grippewelle einige Kinder „hier gerufen“ und konnten so nicht mitkommen. Aber die Geschenke bekamen sie natürlich nachträglich.
Mit einem gemeinsamen, gemütlichen Mittagessen in der Sandelmühle beschlossen die Wanderer ihr Jahr 2016.

Bilder von der Nikolauswanderung