22 | 04 | 2018

Wandern

30.12.2017 Gediegene Weihnachtsfeier der Wanderer

Gediegene Weihnachtsfeier der Wanderer

Die meisten Wanderer der 60er sind im gesetzten Alter und haben auch schon am frühen Abend Zeit für die Weihnachtsfeier. So lud der Wanderboss Dieter Neidhardt am 07.12.2017 um 18:00 Uhr zur Jahresabschlussfeier. Leider mussten einige krankheitsbedingt absagen, trotzdem war der Saal der Sandelmühle wie immer gut gefüllt.

Kerze


Nach der Begrüßung nahm Dieter Neidhardt dann gleich die ersten Ehrungen vor. Für 50 Wanderungen wurden Gerhard Senkbeil und Jean Völkner mit dem bronzenen Schuh ausgezeichnet.

Kerze


Nach dem Geburtstagsgruß für Günter Göbig kam dann bereits die Kürbissuppe. Es folgten gemischter Braten mit Klößen und Soße sowie Rotkohl. Den Abschluss bildeten Tiramisu und Panacotta.
Der Wanderboss kündigte dann die Jahreshauptversammlung für Anfang April 2018 an. Er wird nicht wieder zum Vorsitz kandidieren. Aber er konnte bereits seinen designierten Nachfolger vorstellen. Ralf Kauck als Handballer und Alt-60er wurde von den Anwesenden freundlichst begrüßt.

Kerze

 

Kerze

Kerze

Nach den Ehrungen von Friedel Lapp (150 Wanderungen) sowie Christel Kauck und Gudrun Neidhardt (je 250 Wanderungen) ergriff der Vereinsvorsitzende Tobias Henkes das Wort. Er bedankte sich bei den Wanderern für ihre tatkräftige Unterstützung - sei es in der Sandelmühle oder bei Veranstaltungen verbunden mit den besten Wünschen für ein frohes Weihnachtsfest und das kommende Jahr.
Den Abschluss der Weihnachtsfeier bildeten die Weihnachtsgeschichten, die Götz Wachs und Annelore Lapp vortrugen. Beide waren sehr tiefsinnig und sollten zum Nachdenken anregen.

Kerze

 

Kerze