26 | 04 | 2019

150 Jahre

Wo sind 1048 Gulden und 48 Kreuzer geblieben?

Hanauer Anzeiger beleuchtet am 04.09.2010 die 60er Geschichte

"Das Gasthaus zur weißen Taube dahier wurde gestern Abend von bayrischem Militär umstellt. Dem Vernehmen nach sollen mit demselben mehrere Cigarrenmacher arretiert und deren Sparkasse mit Beschlag belegt worden seyn."

Diese Meldung aus der Hanauer Zeitung vom 23. März 1851 diente dem Artikel als Grundlage.

Den gesamten Artikel als PDF lesen. 

Den gesamten Artikel als JPG lesen (Vergößerung mittels klick ins Bild).

60er feierten im Jubiläumsjahr

Biergartenfest an der Sandelmühle

Das Wetter spielte zwar am Sonntag nicht mehr ganz mit, aber die Organisatoren um Hagen Neidthard verbuchten das Biergartenfest der 60er als vollen Erfolg.
Bei gutem Wetter eröffnete unser OB Claus Kaminski das Fest am Freitagnachmittag mit dem traditionellen Bieranstich. Nach der Miniplaybackshow für die Kleinen brillierten am Abend die „Friends of Music“ (alles 60er) in einer zweistündigen Playbackshow. Ihr Repertoire umfasste neben deutschen Grand-Prix-Erfolgen und Ohrwürmern auch Schlager und Hits, die alle kannten und mit schmetterten.

 

Biergartenfest

 Wer behauptet hier, dass Pommes oder Würstchen nicht schmecken sollen?

Weiterlesen: 60er feierten im Jubiläumsjahr

60er „begießen“ Vereinsjubiläum

Biergartenfest des TSV 1860 Hanau in der Sandelmühle

Die Biergartenfeste der 60er haben eine lange Tradition. So ist es fast selbstverständlich, dass die Vereinsverantwortlichen im Jahr des 150-jährigen Vereinsjubiläums ihren Mitgliedern und allen Bürgern etwas Besonderes bieten wollen. Und das Programm kann sich sehen lassen, zumal an allen drei Tagen freier Eintritt gewährt wird.

 

Biergartenfest

 

 Gemütlich ist es immer auf dem Biergartenfest der 60er.

Weiterlesen: 60er „begießen“ Vereinsjubiläum

23.06.2010 OFC gastierte im Jubiläumsjahr bei den 60ern

Spiel wurde live ins Internet übertragen.

Die Fußballabteilung des TSV 1860 Hanau hatte anlässlich des 150-jährigen Vereinsjubiläums für alle ein besonderes Bonbon parat. Der Drittligist Offenbacher Kickers spielte am 23.06.2010 auf der Rudi-Völler-Sportanlage gegen die 60er.

Stadtrat Axel Weiss-Thies ging in seiner kurzen Ansprache auf das Jubiläum des Vereins ein und freute sich, dass es dem Verein gelungen ist, einen solch prominenten Gegner zu verpflichten, zumal Rudi Völler damals von den 60ern zum OFC wechselte. Zusammen mit dem Vereinsvorsitzenden Helge Farr führte er auch den Anstoß durch.

 

Beide Mannschaften vor dem Spiel

Beide Mannschaften vor dem Spiel

Weiterlesen: 23.06.2010 OFC gastierte im Jubiläumsjahr bei den 60ern

60er Delegation in Coburg

DTB feierte 150 Jahre Deutsche Turnfeste

Mitte Juni 1860 feierte der Deutsche Turnerbund sein 1. Turn- und Jugendfest in Coburg. Anwesend waren auch einige Hanauer, die sich dem Turnen verschrieben hatten. Voller positiver Eindrücke kehrten sie heim und der Gedanke an die Gründung eines Turnvereins ließ sie nicht mehr los. Am 9. November 1860 fanden sich unter der Führung von Georg Reuling 15 Mitstreiter in der „Weißen Taube“ ein und gründeten den „Turnverein der Cigarrenarbeiter Hanau“, den heutigen TSV 1860 Hanau.

 

Delegation
 
Die Delegation der 60er.
Ein Turnfreund aus Fürth, Gudrun Neidhardt, Norbert Engel und Dieter Neidhardt.

Weiterlesen: 12.06.2010 60er Delegation in Coburg