19 | 03 | 2019

Fußball Herren

17.04.2016 TSV 1860 Hanau II vs. Dörnigheimer SV II

TSV 1860 Hanau II vs. Dörnigheimer SV II  9 : 2

Hoher Sieg

Nachdem den Tabellenvorletzten viele Spieler verlassen hatten, wollte der Verein die Runde trotzdem ordentlich zu Ende spielen. Dafür wurde die SOMA reaktiviert, die natürlich spielerisch stärker ist als es die „alte“ Zweite. Und explizit davor warnte Spielertrainer Thomas Simon.

Doch seine Worte fanden nicht das Gehör, das er sich gewünscht hatte, denn nach 5 Minuten führten die Gäste. Es dauerte eine viertel Stunde, bis die Zweite ihre „Tormaschine“ anwarf. In regelmäßigen Abständen trafen Oliver Bechthold (3), Patrick Kurz (1), Chester Hardin (1) und Krasimir Savchev (1) zum Halbzeitstand von 6:1.

Der zweite Durchgang begann wie der erste. Dörnigheim erzielte den Anschlusstreffer (50. Min.). Oliver Bechthold (1) und Patrick Kurz (2) stellten dann mit ihren Toren das Endergebnis von 9:2 her. Nicht unerwähnt bleiben sollte, dass die 60er je Halbzeit noch 4 100%ige ungenutzt ließen.

Gegen einen unterlegenen Gegner war die Zweite klar überlegen und feierte einen auch in dieser Höhe verdienten Sieg.

Die 60er stehen nach wie vor auf dem 2. Tabellenplatz.

Bereits am Dienstag, 19.04.2016 geht es mit dem 32. Spieltag weiter. Dafür muss die Zweite zum SV Kilianstädten reisen. Anpfiff der Partie ist um 18:30h. Zeitgleich empfängt Oberrodenbach (Tabellenfünfter) den Dritten VfB Großauheim.