18 | 01 | 2019

Fußball Jugend

Meldungen aus der Abteilung Jugendfußball

21.09.2008 E-Junioren in der Commerzbank-Arena

Die E-Junioren des TSV 1860 Hanau waren schon Tage vorher aufgeregt. Es ging zum Spiel der 2. Liga des FSV Frankfurt gegen RW Oberhausen in die Commerzbank Arena.
Viele der Kinder kannten die Commerzbank-Arena nur aus dem Fernsehen und so war es für sie „echt cool“ zum ersten Mal selbst im Stadion zu sein und ein Bundesligaspiel live zu verfolgen. Als Teil der knapp 11.000 Zuschauer konnten sie den ersten Saisonsieg der Frankfurter bejubeln. Die Commerzbank-Arena, das Flair des Spiels und die Stimmung waren beeindruckend. Selbst auf dem Heimweg waren die Jungen immer noch davon gefangen und schmiedeten schon Pläne zu einem weiteren Besuch der Commerzbank-Arena.
Es war ein rundum gelungener Tag für alle Beteiligten - die Jungen, die Eltern, die Betreuer und Jugendleiter Jürgen Kiszewski.

Ein großes Dankeschön an den FSV Frankfurt für die Einladung.

 

E-Jugend in der Commerzbank-Arena

Die E-Junioren des TSV 1860 Hanau in der Commerzbank-Arena


 

23.09.2008 A-Junioren im Kreispokalendspiel

Die A-Junioren des TSV 1860 spielen – wie auch letztes Jahr – eine sehr erfolgreiche Pokalrunde.

Im Achtelfinale empfingen die A-Junioren die Spvgg. Roßdorf. Die Offensive der 60er Jungen war stärker als die der Roßdorfer und so siegte man am Ende verdient mit 5:3.
Die nächste Runde (Viertelfinale) bescherte dann einen sehr starken Gegner. Das Spiel beim FSV Bischofsheim stand auf des Messers Schneide. Es wurde um jeden Meter gekämpft und nach einem echten Pokalkrimi behielten die Hanauer knapp mit 4:3 die Oberhand.
In der Runde der letzten Vier am 17.09.2008 hatten die 60er wieder Heimrecht und empfingen die JSG Hammersbach. Der Gegner stellte die A-Junioren vor keine allzu großen Probleme und dies spiegelt sich auch im Endergebnis von 8:1 wider.
Im Finale am 01.11.2008 um 13:00h auf der Ronneburg treffen die Hanauer auf den Favoriten die Sportfreunde Ostheim, der alle Pokalspiele mit mind. 3 Toren Differenz gewonnen hat und derzeit ungeschlagener Tabellenführer ist.

Die A-Junioren des TSV 1860 Hanau wollen den Vorjahrestriumph wiederholen und hoffen auf Ihre Unterstützung.

 

Bereits nach dem 1. Spieltag am 23.08.2008 trat Trainer E. Zengin aus persönlichen Gründen zurück.
Der Fußballjugendleiter Jürgen Kiszewski übernahm daraufhin spontan das Training und die Betreuung der A-Junioren zusätzlich zu seiner Funktion als B-Juniorentrainer.

 

 

18.06.2008 DFB belohnt Jugendarbeit

DFB würdigt gute Jugendarbeit beim TSV 1860 Hanau!


 

schecküberreichung

 

Im Rahmen eines Turniers in Flörsheim überreichte Herr Schäfer vom hessischen Fußballverband den Scheck an den Vereinsjugendwart Emilio de la Paz und den Jugendleiter Fußball Jürgen Kiszewski.

Weiterlesen: 18.06.2008 DFB belohnt Jugendarbeit

15.06.2008 Fußballjugend auf dem Lamboyfest

Vom 13. - 15. Juni 2008 fand das diesjährige Lamboyfest rund um das Goldschmiedehaus statt.
Auf vielen Ständen konnten Liveauftritte von Bands oder Gauklern verfolgt werden, an den mittelalterlichen Ständen war die Handwerkskunst zu bestaunen und natürlich gab es es etwas zu essen und trinken.
Mittendrin der Stand der 60er, die ihren "Dienst" auf verschiedene Schultern verteilt hatten.
Samstags war der Jugendausschuss mittendrin dabei. Das Rahmenprogramm rund um den Stand der 60er unterstützte d
ie hervorragende Stimmung. Die zahlreiche Hilfe von Eltern, Trainern und Betreuern in diesem Jahr hat uns positiv überrascht, denn sie übertraf sowohl unsere Erwartungen als auch die Vorjahresbeteiligung.
Hierfür ein großes "Danke schön" vom Jugendleiter.

Lamboyfest

Eine kleine Verschnaufpause im Stand genossen E. Zengin, N. Feder und J. Kiszewski

 

30.05.2008 Auslosung Hanauer Mini-EM

Die Fachstelle Sport der Stadt Hanau veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Jugendausschuss des Kreisfußballausschusses Hanau die Hanauer Mini-EM vom 16.06 bis 20.06.2008 für E-Junioren.

Die Auslosung für diese Veranstaltung, für die auch die E-Jugend des TSV 1860 Hanau gemeldet ist,
fand in den Räumen der Sparkasse Hanau am Marktplatz statt. Die jeweiligen Spielführer der gemeldeten Mannschaften zogen in Anwesenheit von Bürgermeister Kaminsky die Lose. Der Mannschaftskapitän der 60er Jungen Suat Böhm zog für unseren Verein die Farben der Türkei. Somit spielen die 60er in diesem Turnier unter der Flagge der Türkei.

Alle Freunde des Vereins sind hiermit aufgerufen unsere E-Jugend zu unterstützen.

 

Hanauer Mini-EM

Die Spielgruppen

Hanauer Mini-EM Gruppenbild

Gruppenbild aller Spielführer

 

Unterkategorien