26 | 04 | 2019

Gymnastik

Meldungen aus der Abteilung Gymnastik

TSV 1860 Hanau auf dem 2. Platz

Die Gruppe "Little Diamonds" des TSV 1860 Hanau auf dem 2. Platz

Die Gruppe „Little Diamonds“ des TSV 1860 Hanau hat als Gesamtergebnis der 7. Offenen Rundenwettkämpfe „Dance“ des Turngau Wetterau-Vogelsberg den 2. Platz in der Altersgruppe Schüler bis 12 Jahre belegt.

 

 

 

Weiterlesen: TSV 1860 Hanau auf dem 2. Platz

Rang I für die Wettkampfgruppe 50+

Ein Traum ging in Erfüllung

Rang I für die Wettkampfgruppe 50+ des TSV 1860 Hanau

Die Teilnahme am Gruppenwettbewerb „Gymnastik und Tanz“ in der Mehr-zweckhalle des Sport- und Freizeitzentrums Kalbach anlässlich des Internationa-len Deutschen Turnfestes stellte die 12 Gymnastinnen mit ihren Trainerinnen Gisela Kratz und Iris Beyer vor eine besondere Herausforderung: Galt es doch da aufzuhören, wo man 1983 in Frankfurt – damals in der Eissporthalle – mit diesem Wettbewerb erfolgreich begann.

Ihr Tanz „In den Monden – Rainer Maria Rilke – gesprochen von Nina Hagen“ und ihre Gymnastik mit 2 Wimpeln  und einem Ball überzeugten das 16köpfige Kampfgericht und brachte das fachkundige Publikum zum Staunen. Rang I war mehr als der Lohn für eine lange und harte Trainingsarbeit.

Neben dieser intensiven Vorbereitungszeit absolvierten die Wettkämpferinnen noch einen Auftritt in der Eissporthalle unter dem Motto „Begegnungen“ und rundeten ihren Einsatz ab mit der Volunteertätigkeit für das Rendezvous der Besten.

Auf dem Bild: stehend von Li n. Re:
Silvia Lückhardt, Edeltrud Sommerschuh, Barbara Heck, Ingrid Bechtold, Ilona Hinterschuster, Elke Dahmer

Auf dem Bild: kniend v. Li n. Re:
Iris Beyer, Carola Janouscheck, Jutta Ruder-Tietz, Sylvia Serba, Dorit Grün, Irmgard Windel.

08.03.2009 Hessische Meisterschaften Gymnastik und Tanz / DTB-Dance

„One Moment In Time“ –

Ein gelungener Wettkampftag beim TSV 1860 Hanau

Auch, wenn der Song von Whithney Houston seit der Olympiade 1988 schon Jahrzehnte lang präsent ist, kann sich kaum jemand dem „Augenblick in der Zeit“ emotional entziehen, denn so schloss Gisela Kratz, stellvertretend für den Ausrichter TSV 1860 Hanau mit seinem hervorragend vorbereitetem Team, einen kreativen und spannenden Wettkampftag. Die Meisterschaften Gymnastik und Tanz und der Hessen-Cup DTB-Dance fanden in der Sporthalle im Schulzentrum Hessen-Homburg ein klasse Umfeld, um die qualifizierten Vereinsteams für die DTB-Wettkämpfe beim Internationalen Deutschen Turnfest zu ermitteln.

Am „Tag der Frau“ begrüßte der Oberbürgermeister der Stadt Hanau, Claus Kaminsky am Morgen die Teilnehmer in der prall gefüllten Halle und äußerte sich zu dem Ergebnis einer Meinungsforschung zu „Die Frauen sind im Kommen“ mit den launigen Worten „… als ich die Halle betrat, wusste ich, was gemeint war …!“ und freute sich über die Anwesenheit eines einzigen Tänzers in der gewaltigen weiblichen Überzahl.

Als zweiter Vorsitzender des TSV 1860 Hnaau sprach Uwe Niemeyer im Namen des Ausrichters ein herzliches Willkommen aus, und Dirk Hamel, Vizepräsident für Öffentlichkeitsarbeit überbrachte ein offizielles Grußwort des Hessischen Turnverbandes. Gisela Kratz zeichnete für Gymnastik und Tanz, sowie Kirsten Jäger und Ilona Reuhl für Dance mit ihren Kampfrichter-Teams verantwortlich. Die hessische Fachwartin für diese Bereiche, Helga Bickel, begleitete Wettkampf und Organisation mit wachsamem Blick.

Die emotionale Stimmung fand ihren Anfang bereits während des laufenden Wettkampfes und ganz besonders nach den Siegerehrungen. So mancher Traum zur Qualifikation verlor sich im wahrsten Sinne des Wortes in der Geräte-Handhabung und/oder auch durch unübersehbare Fehler im Gesamtvortrag, egal, ob Dance, Gymnastik oder Tanz. Da es aber die meisten der Teams sehr gut verstanden haben, die immer detaillierter werdenden Kriterien der Bewertung mit einer originellen Choreografie zu verknüpfen, waren  auch wirklich  hervorragende Gestaltungen zu sehen.

 

Gruppe Zeitsprung / Fahrenheit 1200

 

Die Gruppe des TSV 1860 Hanau/TV Hausen "Zeitsprung / Fahrenheit 1200"

Weiterlesen: 08.03.2009 Hessische Meisterschaften Gymnastik und Tanz / DTB-Dance

Turnen für Kinder

Tina Schlaeger, die neue TrainerinTurnen  für Kinder – neue Trainerin startet Turnen für 5 bis 6Jährige im Lamboy

TSV 1860 Hanau e. V. erweitert Angebot für Kinder

Am Dienstag, den 27.01.2009, startete der TSV 1860 Hanau mit einer neuen Leistungsturngruppe für 5 bis 6jährige Kinder.
Als Trainerin konnte Tina Schlaeger gewonnen werden. Sie ist selbst aktive Turnerin und möchte ihre Begeisterung am Turnen an Kinder weitergeben. Wer also gern einmal die Welt auf dem Kopf stehend betrachten oder durch die Luft fliegen möchte, der ist herzlich willkommen. Immer dienstags von 17:00 bis 18:00 Uhr in der Turnhalle der Hessen-Homburg-Schule, Am Schwellenlager.  
Die Kinder sollen spielerisch an die olympischen Geräte, Stufenbarren, Schwebebalken und an das Bodenturnen herangeführt werden.
Herzlich willkommen sind auch Eltern, deren Kinder zunächst einmal „reinschnuppern“ wollen.

Für jüngere Kinder ab 3 Jahren bleibt das bisherige Angebot bestehen. Die Kinderturngruppe, mit Schwerpunkten auf Turnen mit Kleingeräten und Tanzspielen unter Leitung von Nicole Völker und Katrin Ebell trifft sich weiterhin jeweils Montags ab 17:00 Uhr auch in der Turnhalle der Hessen-Homburg-Schule.

 

TBC

Fit ins neue Jahr mit dem TSV 1860 Hanau

Total-Body-Conditioning für Frauen und Männer

In der neuen Sporthalle Hessen-Homburg, Am Schwellenlager in Hanau, bietet die Gymnastikabteilung ab Donnerstag, den 17. Januar 2009, das Fitnesstraining „Total - Body - Conditioning“ (TBC) für Frauen und Männer an.

Das Training findet jeden Donnerstag von 19.30 - 21.00 Uhr statt. Auch ohne Vereinsmitgliedschaft können interessierte Männer und Frauen jeden Alters daran teilnehmen. Ein Neueinstieg ist jederzeit möglich.

Eine 10-Karte kostet 45,00 €.

TBC ist ein vielseitiges, zeiteffizientes Ganzkörpertraining mit Beanspruchung von mindestens acht Muskelgruppen. Ziel: Festigung der Muskulatur, Ausdauer, Fettverbrennung.

Beratung erhalten sie vorort durch unsere Übungsleiterin.

Weiterlesen: TBC

Unterkategorien