26 | 04 | 2019

TSV 1860 Hanau e.V.

SV Hanau - TV Petersberg: 3:0 (25:15, 25:21, 25:20)
Im ersten Spiel spielte die Mixed Mannschaft des TSV Hanau gegen das Team aus Petersberg. Mit vier Damen auf dem Feld spielten die Hanauer sehr konzentriert und fehlerfrei und gewannen den Satz klar mit 25:15. Doch Petersberg steigerte sichund verursachete selbst weniger eigene Fehler, so dass die Hanauer dann doch mit drei Herren und drei Damen spielten. Klar gingen die Sätze zwei und drei auch an Hanau. Damit verteidigten die Hanauer den zweiten Tabellenplatz.


TSV Hanau - TS Bischofsheim: 2:3 (25:22, 25:21, 20:25, 20:25, 13:15)
Der Tabellenerste Bischofsheim stellte ein starkes Team auf die Beine. In den ersten zwei Sätzen konnte sich der Hauptangreifer Peter Krautwurst von den Bischofsheimern nicht so gut in Szene setzen. Die Hanauer spielten konzentriert und kamen so zu Ihren Punkten. Ab dem dritten Satz kämpften die Hanauer mit Ihrer Annahme. dadurch war ein druckvoller Angriff schwierig. Mit vier Punkten Führung starteten die Hanauer in die Tiebreak. Letztendlich haben die Hanauer durch eigene Fehler das Spiel abgegeben.


Da zwei starke Bischofsheimer Damen nicht für das zweite Spiel der Bischofsheimer zur Verfügung standen, verlor das Mixed Team von Bischofsheim ihr zweites Spiel gegen den VC Schöneck mit 1:3. Damit ist die Mixed Mannschaft des TSV Hanau aktuell Tabellenführer.#