Heimsieg der Volleyball Regionalliga Damen gegen Tabellenführer Mittelrheinvolleys

In einem weiteren 5-Satz-Spiel zogen wir das bessere Ende und konnten gegen die Mittelrheinvolleys mit 3:2 gewinnen.

Mit 8 Spielerinnen bestritten wir am 15.10.22 das zweite Heimspiel der Saison in der Regionalliga Südwest. Verzichten mussten wir auf Jana (krankheitsbedingt), Kati, Linda (beide privat verhindert) und Lisa (berufsbedingt).
Somit starteten wir mit Pamm im Zuspiel, Hannah auf Diagonal, Selina und Maren auf außen und Sonja und Marlene auf der Mitte. Malika überzeugte auf der Liberoposition und Ruth gab leicht angeschlagen auf der Bank in der Jokerposition alles.

Der Beginn gestaltete sich ausgeglichen und keine der beiden Mannschaften konnte sich absetzen. Erst gegen Ende des Satzes erarbeiteten sich die Gäste einen Vorsprung, der bis zum Satzende hielt und wir mussten uns mit 19:25 geschlagen geben.

Im zweiten Satz startete Ruth für Sonja auf der Mitte und durch starke Aufschläge von Marlene konnten wir uns den ersten Vorsprung sichern, der durch starke Angriffe und eine gute Feldabwehr rund um Malika ausgebaut wurde und der Satz schließlich mit 25:22 an uns ging 🏐

Der dritte Satz startete wieder ausgeglichen.
Einige Unsicherheiten und Fehler auf unserer Seite bescherten den Mittelrheinvolleys einen Vorsprung, den auch eine Aufschlagserie von Ruth nicht mehr ganz einholen konnte, sodass die Gäste den Satz mit 23:25 gewinnen und somit eine 1:2 Satzführung erspielen konnten.

Im vierten Satz kam Sonja für Marlene und wir starteten wie immer ausgeglichen.
Eine starke Aufschlagserie von Hannah brachte uns die verdiente Führung in der Satzmitte. Einige Fehler auf der Seite der Gäste und eine konzentrierte Leistung unsererseits sicherten mit 25:20 den nötigen 2:2 Satzausgleich ☝🏼

Abermals ging es also in den 5. Satz, den wir dieses Mal unbedingt gewinnen wollten. Beim Seitenwechsel führten wir mit 8:5 und sollten diese Führung nicht mehr abgeben. Nach starken Blocks von Selina (MVP), Ruth und Hannah konnte Maren schlussendlich den Matchball verwandeln und wir das Spiel mit 15:8 und 3:2 gewinnen 💪🏼

Nächste Woche erholen wir uns, bevor es am 29.10. mit einem Heimspiel gegen die HTG Volleyball um 19 Uhr in der Hessen-Homburg-Halle weiter geht. Zuschauer sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Für Getränke ist gesorgt.

Ayuhara 🏐

Attachment

TSV 1860 Regionalliga Damen gewinnen gegen Mittelrheinvolleys Zuhause